Ödemzentrum Bad Berleburg

Hochstraße 7 - 57319 Bad Berleburg

Kontaktieren Sie uns

+49 2751 804 - 0

Aufnahmeabteilung

+49 2751 804 - 240

E-Mail-Adresse

info@lymphklinik.com

Ödemzentrum Bad Berleburg

Hochstraße 7 - 57319 Bad Berleburg

Kontaktieren Sie uns

+49 2751 804 - 0

Aufnahmeabteilung

+49 2751 804 - 240

E-Mail-Adresse

info@lymphklinik.com

ICD10-Schlüssel

Ödem ICD-Schlüssel

Die Verschlüsselung sämtlicher Erkrankungen nach ICD finden Sie hier:
https://www.dimdi.de/static/de/klassi/icd-10-gm/kodesuche/onlinefassungen/htmlgm2017/

Die wichtigsten Ödemdiagnosen und die Verschlüsselungen:

Lymphödem

Sekundäres Armlymphödem nach Mammakarzinom (Mastektomie) I 97.2
Sonstige Lymphödeme (primäre sporadische Lymphödeme, sonstige sekundäre I 89.0
Lymphödeme
Hereditäres Lymphödem Q 82.0
Lymphangitis I 89.1
Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten, nicht infektiös, näher bezeichnet I 89.8
Krankheiten der Lymphgefäße und Lymphknoten, nicht infektiös, nicht näher bezeichnet I 89.9
Filariose B 74
Turner-Syndrom Q 96
Lymphogenes Ulkus L 97
Radiogenes Ulkus L 98.4

Artifizielles Lymphödem

Lymphödem (I 89.0) als
vorsätzliche Selbstschädigung (durch Abschnürung) X 83

Phlebödem

Umschriebenes Ödem (R 60.0) bei
oberflächlicher Phlebitis der Beine I 80.0
tiefer Phlebitis der Beine I 80.2
Thrombose der Vena cava I 82.2
Thrombose einer näher bezeichneten Vene I 82.8
Thrombose einer nicht näher bezeichneten Vene I 82.9
Varikosis (ohne Ulkus) I 83.9
postthrombotisches Syndrom I 87.0
venöse Insuffizienz, chronisch, peripher I 87.2
Ulcus cruris (bei Varikosis) I 83.0
Ulcus cruris mit Entzündung (bei Varikosis) I 83.2
Klippel-Trénaunay-Weber-Syndrom Q 87.2

Lipödem

Umschriebenes Ödem (R 60.0) bei
lokalisierter Adipositas (Lipohypertrophie) E 65 oder
Lipomatosis dolorosa (mit Adynamie und Depression) E 88.2

Idiopathisches Ödem

Generalisiertes Ödem (R 60.1) bei
sonstigen Krankheiten der Kapillaren (erhöhte Permeabilität) I 78.8

Orthostatisches Ödem der Beine

Umschriebenes Ödem (R 60.0) bei 
sonstigen Krankheiten der Kapillaren (erhöhte Permeabilität) I 78.8

Diuretika-induziertes Ödem

Generalisiertes Ödem (R 60.1)
als Nebenwirkung von Schleifendiuretika Y 54.4
als Nebenwirkung von sonstigen Diuretika Y 54.5

Traumatisches Ödem

Umschriebenes Ödem (R 60.0) durch
Sprunggelenkdistorsion S 93.4
Oberschenkelfraktur S 72.9
Unterschenkelfraktur S 82.9
Oberarmfraktur S 42.3
Unterarmfraktur S 52.9
Beinquetschung T 04.3
Armquetschung T 04.2
Amputationsstumpfödem T 87.6

Ödem bei Sudeck-Syndrom

Umschriebenes Ödem (R 60.0) bei
Algoneurodystrophie M 89.0

Inaktivitätsödem

Umschriebenes Ödem (R 60.0) bei
Lähmung Arm G 83.2
Lähmung Bein G 83.1
Lähmung beider Beine G 82.2
spastische Lähmung G 83.9
zerebrale Lähmung G 80

Ischämisches Ödem

Umschriebenes Ödem (R 60.0) bei
Arteriosklerose der Extremitätenarterien, auch mit Gangrän I 70.2
insulinabhängigem Diabetes mit peripherer Angiopathie auch mit Gangrän oder Ulkus E 10.5
nicht insulinabhängigem Diabetes mit peripherer Angiopathie auch mit Gangrän E 11.5
oder Ulkus

Chronisch-entzündliche Ödeme

Umschriebenes Ödem (R 60.0) bei
Dermatitis L 20.8
chronische Polyarthritis seropositiv M 05.9
chronische Polyarthritis seronegativ M 06.0
Sklerodermie M 34.0

Zyklisch-prämenstruelles Ödem N 94.8

Schwangerschaftsödem O 12.0

Schwangerschaftsödem mit Proteinurie O 12.2

Kardiogenes Ödem

Umschriebenes Ödem oder R 60.0
Generalisiertes Ödem bei R 60.1
Rechtsherzinsuffizienz I 50.0
Linksherzinsuffizienz I 50.1
Herzinsuffizienz I 50.9
Lungenödem I 81

Renales Ödem

Generalisiertes Ödem (R 60.1) bei 
nephrotischem Syndrom N 04.9

Medikamentös-bedingtes Ödem

Generalisiertes Ödem (R 60.1)
infolge von primär auf den Herzkreislauf wirkende Medikamente Y 52
infolge von Hormongabe (hier muss jeweils die genaue Untergruppe durch die Y 42
entsprechende dritte Ziffer angegeben werden)

Hitzeödem T 67.7

Angioneurotisches Ödem

Erbliches angioneurotisches Ödem D 84.1
Erworbenes angioneurotisches Ödem (Quincke-Ödem) T 78.3

Sonstige Ödeme

Hungerödem (Proteinmangel) E 43
Skrotumödem N 50.8
Flüssigkeitsüberschuss durch Störung des Wasser- und Elektrolythaushalts E 87.7
Nicht näher bezeichnetes Ödem R 60.9

 

Ödemzentrum

Klinik "Haus am Schloßpark"
Hochstraße 7
57319 Bad Berleburg
T +49 2751 804 - 0
F +49 2751 804 - 200
info@lymphklinik.com

Aktuelles

"Haus am Schloßpark"

Fachklinik für Lymphologie und Ödemerkrankungen

Praxis für Lymphologie und Gefäßerkrankungen

Klinik für Rehabilitation und Prävention

© Ödemzentrum Bad Berleburg | Klinik "Haus am Schloßpark" | Impressum | Datenschutzerklärung